Spender der
Wohnhilfe München

Wenn auch Sie spenden möchten, nutzen Sie bitte folgende Bankverbindung:

Bankverbindung

Kontoinhaber: Wohnhilfe München e.V.
Stadtsparkasse München
BIC: SSKMDEMM
IBAN: DE83 7015 0000 0010 1346 90
An dieser Stelle bedanken wir uns sehr herzlich für alle Spenden und die ehrenamtliche Mitarbeit. Zuwendungen, auch solche aus Stiftungsmitteln, oder Sachspenden der letzten vier Kalenderjahre sind nachfolgend aufgeführt. Darüber hinaus geben auch die Jahresberichte der Einrichtungen Aufschluss über Zweck und Umfang der Spende.

Dr. Helmut Pichowiak

Herr Dr. Helmut Pichowiak unterrichtet ehrenamtlich und unentgeltlich regelmäßig junge Flüchtlinge in der JuP und den Wohngemeinschaften seit dem Jahr 2009. Darüber hinaus begleitet er sie zu Terminen oder Veranstaltungen, zeigt ihnen München und spendet Unterrichts-materialien. "Ein herzliches Dankeschön für ihr außerordentliches Engagement, Herr Dr. Pichowiak."

Jürgen Schweier

Unser langjähriges Vereinsmitglied Herr Jürgen Schweier spendet großzügig und regelmäßig

Roswitha Kuttig

Spendete 1.000 Euro für Flüchtlinge für die Einrichtung der Wohngemeinschaften in Kleinhadern.

Prof. Dr. - Ing. Ulrich Kleemann

spendete einen Elektro Rollstuhl im Wert von 1.000 Euro für das Haus an der Verdistrasse

Maria Haider

Wiederkehrende großzügige Geldspenden für die Flüchlings- Wohngemeinschaft in Giesing

Susanne Uebelhoer

Spendete 575,- EUR für die Flüchlings-WG in Giesing

Dr. Angelika Uebelhoer

Spendete 576,- EUR für die Flüchlings-WG in Giesing

Rolf Störting

Spendet seit Jahren Weihnachtsbäume für den Verein

Familie Rump

Spendet seit vielen Jahren großzügig Geldbeträge

Michl Gebäudereinigung & Service GmbH

Spendet regelmäßig zu Weihnachten für die Jugendpension

Adventskalender der SZ

Spendete:

  • Seit Jahren Weihnachtsgutscheine für alle betreuten Personen der Wohnhilfe (25€)
  • Regelmäßige Übernahme der Kosten für Fitness- und Jahresbeiträgen bei Sportvereinen für Einrichtungen der Jugendhilfe
  • Regelmäßige Erstattung der Kosten für Kosmetik- und Hygienebedarf für die Klienten
  • Finanzierung eines Personentransporters für das Haus an der Verdistrasse (26.200 €)

Theodor-Triebenbacher-Stiftung

Überweist regelmäßig großzügige Geldbeträge

Firma Dirk Rossmann GmbH

Stellt regelmäßig Dekorationsartikel und Süßwaren zur Verfügung

Walser Projekt Management GmbH

Spendete 1.500 Euro

Maihiro GmbH

Spendete Hygiene- und Badartikel im Wert von 1.100,-

Erna-Pletz-Stiftung

Spendete 3.000.- EUR für die Beschaffung von Hygiene- und medizinischen Bedarfsartikeln für das Haus an der Verdistraße

Bürgervereinigung Obermenzing

Die Bürgervereinigung Obermenzing überreichte dem "Haus an der Verdistraße" auf der Jubiläumsfeier einen Scheck über 6.500 €, womit die Anschaffung einer neuen Bestuhlung für den Speisesaal möglich gemacht wurde.

Danksagung

An dieser Stelle bedanken wir uns sehr herzlich für alle Spenden und die ehrenamtliche Mitarbeit. Zuwendungen, auch solche aus Stiftungsmitteln, oder Sachspenden der letzten vier Kalenderjahre sind nachfolgend aufgeführt. Darüber hinaus geben auch die Jahresberichte der Einrichtungen Aufschluss über Zweck und Umfang der Spende.

Wohnhilfe e.V. 
Verein für betreutes Wohnen, Jugendhilfe, Erziehung und Bildung

Geschäftsstelle
Ramersdorfer Straße 1
81669 München
Tel. 089/18 93 365-0, Fax -10
Empfehlen Sie uns weiter: